Mein Name ist Susanne und ich bin die Begründerin des Projekt- und Therapiehofes.
Mir war es ein großes Anliegen einen Ort zu schaffen an welchem sich Mensch und Tier selbstbestimmt wohl fühlen und entfalten können.
Ich sehe mich als Frau mit der Gabe Menschen einen Raum zu eröffnen wo sie durchatmen können, ins spüren kommen und die Chance haben sich mit ihren Gefühlen neu zu verbinden. Dabei unterstützen mich auf ihre wundervolle Art und Weise die Tieren des Hofs.
Seid meiner Kindheit fühle ich mich mit Tieren sehr verbunden und sehe meine Verantwortung darin, meinen Mitmenschen das achtsame Wesen dieser Geschöpfe nahezubringen.
Dabei nutze ich unsere Wahrnehmung und setze Körpersprache zur Kommunikation mit den Tieren ein. 
en Mädchen möchte ich Mut machen an ihre kühnsten Träume zu glauben und sie ihre eigene Kraft spüren lassen, mit deren Hilfe sie ihre "ganz eigenen Berge" versetzen können.